Über das JWV

 

Aus- und Weiterbildung für Pressestellenpersonal

Das Journalistenzentrum Wirtschaft und Verwaltung e.V. (JWV) qualifiziert Pressestellenpersonal nach journalistischen Grundsätzen mit Praxis-Know-How. Es arbeitet auf gemeinnütziger Grundlage und ist besonders auf die Bedürfnisse des Öffentlichen Dienstes sowie von Unternehmen der Öffentlichen Hand und deren Umfeld ausgerichtet. Erfahrene Dozenten mit umfassendem Praxishintergrund stehen für Seminare an verschiedenen Veranstaltungsorten und hausinterne Schulungen zur Verfügung. Träger sind der Deutsche Journalistenverband und kommunale Spitzenverbände sowie weitere namhafte öffentlich-rechtliche Institutionen.

 

Qualifikation und professioneller Dialog zwischen PR und Journalismus

Ziel ist es, die fachliche Zusammenarbeit und den professionellen Dialog zwischen unabhängigem Journalismus und PR zu verbessern. Dazu gehören auch wissenschaftliche Forschung und berufsständische Initiativen. Im Interesse des extrem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses unterhält das 2003 gegründete JWV, das keine öffentlichen Subventionen erhält, eine minimale Infrastruktur. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Mitgliedsorganisationen erhalten vergünstigte Konditionen. Vereinssitz ist Eichwalde bei Berlin.

 

Werner Nowag gab den Anstoß für die Gründung des Journalistenzentrums Wirtschaft und Verwaltung e.V.
Werner Nowag gab den Anstoß für die Gründung des Journalistenzentrums Wirtschaft und Verwaltung e.V.

Der Gründer Dr. Werner Nowag

Werner Nowag gab den Anstoß für die Gründung des Journalistenzentrums Wirtschaft und Verwaltung e.V. Das JWV setzt die geistige Tradition der Pressestellenausbildung fort, die zunächst in den 1980er Jahren von Dr. Werner Nowag und Frank Levermann im damaligen Journalistenzentrum Haus Busch in Hagen initiiert worden war. Nach der Insolvenz des Haus-Busch-Trägervereins stellten die Initiatoren die erfolgreiche Pressestellenausbildung mit vielen der bewährten Dozenten auf die eigenen institutionellen Füße des JWV.

 

 

 

Vorstand und Geschäftsführung


Andreas Listing
Andreas Listing, Vorsitzender

Vorsitzender des Bundesfachausschusses Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Deutschen Journalisten-Verband. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der kommunalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuletzt als Leiter Kommunikation der Region Hannover.

 


Adrian Teetz
Adrian Teetz
Adrian Teetz, stellvertretender Vorsitzender

Er ist selbstständiger Fachautor und Kommunikationsberater. Zuvor war der Historiker (M.A.) in leitenden Funktionen im Kommunikationsmanagement verschiedener Branchen und als Redakteur des öffentlich-rechtlichen Rundfunks tätig.

 


jens-hapke
Jens Hapke
Jens Hapke, Schatzmeister

Jens Hapke ist Pressesprecher und Leiter der Pressestelle des Regionalverband Ruhr (Team Medien und Internet). Im JWV-Vorstand ist er Schatzmeister.

 

 


franz-reinhard-habbel
Franz-Reinhard Habbel
Franz-Reinhard Habbel, Beisitzer

Franz-Reinhard Habbel ist Pressesprecher und Leiter der Pressearbeit im Deutschen Städte- und Gemeindebund. Er ist Gründer und Leiter des Innovators Clubs des DStGB.

 

 


Kathrin Konyen
Kathrin Konyen
Kathrin Konyen, Beisitzerin

Vertreterin des Deutschen Journalisten-Verbandes DJV beim JWV. Die freie Journalistin und Moderatorin arbeitet unter anderem für die iPad-Redaktion der Süddeutschen Zeitung und für die Deutsche Presseagentur dpa. Als Moderatorin führt sie durch Podiumsdiskussionen und -gespräche unter anderem für die IHK Ulm und die Hochschule Neu-Ulm.

 


Frank Levermann
Frank Levermann
Frank Levermann, Beisitzer

Ehemaliger Pressesprecher des Ruhrgebiets (Kommunalverband Ruhrgebiet, Regionalverband Ruhr) bis 2005. Freier Publizist und Dozent seit 1985. Initiator eines Forschungsprojektes zur Medienkommunikation, das vom JWV gemeinsam mit dem Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund realisiert wurde.


martina-schneiders
Martina K. Schneiders
Martina K. Schneiders, Studienleiterin

Seit 2006 ist Martina K. Schneiders Studienleiterin des JWZ. Die freie Hörfunkjournalistin und Autorin ist seit Beginn der 1990er Jahre Dozentin. Ihren Schwerpunkt hat sie in der Ausbildung von Mitarbeitern in Pressestellen.

 


joerg_levermann
Jörg Levermann
Jörg Levermann, Geschäftsstelle

Jörg Levermann ist der Anprechpartner für alle Fragen von Teilnehmenden, Interessenten und Dozenten des JWV. Der freie Journalist ist ebenso für die redaktionelle Betreuung der Website des JWV zuständig.


Mitgliedsverbände

djvlogo

logo-dstgb

logo-gew


lwl_logo

logo_metropoleruhr