Kompaktseminar: Presse- und Medientraining

Kompaktseminar: Presse- und Medientraining

Termin: 21.3.2018
Zeit: 9:00 – 18:00 Uhr
Ort: Frankfurt am Main
Dozentin: Martina K. Schneiders

 

In kaum einer Pressestelle ist der Umgang mit berichterstattenden Journalisten konfliktfrei. Dabei sind viele dieser Reibungen trotz der eklatanten Veränderung in der Medienwelt vermeidbar. Das Seminar zeigt die Ursachen auf und  gibt Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsweisen von Presse, Hörfunk, Fernsehen und Online-Redaktionen.

Es werden Lösungsansätze sowie Strategien für eine effektivere Arbeit mit Medienvertretern vorgestellt. Dabei werden unter anderem Fragen nach der unterschiedlichen Erwartungshaltung von Journalisten und Pressestellen, der mediengerechten Aufarbeitung von Themen, Kontrollorganen der Presse oder Auskunftspflicht und dem Recht auf Auskunftsverweigerung beantwortet.

KONZEPT:
Die Teilnehmer werden in Übungen und Diskussionen Kriterien und Strategien erarbeiten. Ziel ist es, Reibungsverluste bei der Kommunikation mit Medienvertretern zu mindern und für alle Seiten den Kontakt gewinnbringender zu gestalten.

ZIELGRUPPE:
Pressestellenbeschäftigte und alle, die mit Öffentlichkeitsarbeit, auch mittelbar, betraut sind.

Mitgliedertarif*:
Teilnehmer aus Mitgliedsverbänden des JWV erhalten Vergünstigungen.
Alle Informationen zur Buchung

 


Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Mitgliedertarif* 215,00 €
Standard-Ticket 295,00 €