Seminare im 2. Halbjahr 2017

• Zur Auswahlseite der Seminare

Ins Bild gerückt – Fototraining
16.10.2017 in Hannover
Es muss nicht immer eine Profikamera sein, um gut Fotos zu machen.

Gute Fotos sind kein Hexenwerk sondern Handwerk. In diesem Grundlagenseminar lernen Sie den richtigen Umgang mit Belichtungszeit, Blende, Blitz und wie Sie mit gezielter Schärfentiefe Ihre Fotos zu echten Hinguckern machen.


Reden schreiben
23.10.2017 - 24.10.2017 in Hannover
Gute Reden schreiben gelingt nicht gleich im ersten Anlauf.

Mit einem klaren Aufbau, einer guten Dramaturgie und der richtigen Sprache fesseln Sie Ihre Zuhörer. Martina Schneiders vermittelt Ihnen das rhetorische Grundwissen dazu, gibt praktische Tipps zum Schreiben von Reden und trainiert mit Ihnen die Redesituation.


Kompaktseminar: Presse- und Medientraining
06.11.2017 in Frankfurt am Main
Wer mit Medienvertretern umgeht, muss wissen, wie Journalisten ticken.

„Konflikte sind oft vermeidbar“, sagt unsere Dozentin Martina Schneiders. Mit Ihnen erarbeitet sie Kriterien und Strategien, mit denen Sie ohne Reibungsverluste beim Umgang mit Medienvertretern umgehen können.


Schreibtraining: Einfach statt umständlich. Wie man die Amtssprache austrickst
07.11.2017 in Frankfurt am Main
Geben Sie der Amtssprache und Fachchinesisch keine Chance!

Fachchinesisch und Amtsdeutsch schleichen sich ungewollt in Texte ein, die für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind. Wie Sie das geschickt umgehen und gut lesbare Texte schreiben, trainiert mit Ihnen Fritz Wolf.


Webvideos mit dem Smartphone produzieren – Mobile Reporting
10.11.2017 in Düsseldorf
Auch mit modernen Smartphones können Webvideos produziert werden.

Smartphones sind inzwischen mächtige Werkzeuge mit denen auch ansehnliche Webvideos produziert werden können. Sogar Live-Berichte im Mobile Reporting realisiert werden. Wie das funktioniert, erarbeitet mit Ihnen Guido Vogt in diesem Seminar.


Corporate Publishing – Zeitschriften, Print und Online für Mitarbeiter Mitglieder und Kunden
13.11.2017 - 14.11.2017 in Frankfurt am Main
Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften entstehen am Computer.

Machen Sie aus Ihren Publikationen gern gelesene Medien für Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden. Corinna Blümel erklärt Ihnen wie Ihr Magazin von der Planung bis zum fertigen Produkt an Glaubwürdigkeit gewinnt.


Die Pressekonferenz – Strategie, Vorbereitung und Checklisten
16.11.2017 in Frankfurt
Bei einer Pressekonferenz notieren Journalisten das Wesentliche meistens auf Papier.

Trotz schneller Kommunikation über das Internet ist die Pressekonferenz noch immer ein exzellentes Instrument der Pressearbeit. Denn Journalisten wollen von kompetenten Ansprechpartnern informiert werden. Martina Schneiders erarbeitet mit Ihnen, wie Sie Pressekonferenzen auch unter Zeitdruck anhand von Checklisten zum Erfolg bringen.


Leitfaden Social Media: Soziale Medien effektiv in der Öffentlichkeitsarbeit in Kommunen und Unternehmen nutzen
21.11.2017 in Hannover
Wer Social Media nutzt, sollten einen Leitfaden dazu erstellen.

Social Media ist in aller Munde. Doch wie lassen sich soziale Netzwerke für die eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen? Moritz »mo.« Sauer erklärt Ihnen, wie Sie zeitsparend Facebook, Twitter, Youtube und Co. nutzen.


Rund ums Recht – juristische Feinheiten bei Presse, Funk, Fernsehen und Online-Medien
22.11.2017 in Hannover
Wer für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist, muss die juristischen Feinheiten dabei berücksichtigen.

Gehen Sie juristischen Stolpersteinen aus dem Weg! Pressestellenpersonal bewegt sich auf einem schmalen Grat zwischen Presserecht, Urheberrecht und dem Persönlichkeitsrecht. Wie Sie dabei nicht ins Straucheln kommen, erklärt Ihnen Rechtsanwalt Wolfgang Schimmel in diesem Seminar.


Schreibmuskeln lockern: kreatives Schreiben
05.12.2017 in Frankfurt am Main
Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften entstehen am Computer.

Neue Textideen fallen nicht vom Himmel. Erst recht nicht, wenn das gleiche Thema häufiger variiert werden muss. Marita Odia öffnet für Sie ihren Werkzeugkoffer voller kreativer Schreibtechniken und übt sie mit Ihnen ein.


Krisenkommunikation – professioneller Umgang mit öffentlicher Kritik
11.12.2017 in Hannover
Bei der Krisenkommunikation kommt es aufs Fingerspitzengefühl an.

Kritische Fragen von Presse, Funk und Fernsehen sind kein Grund zur Panik. Sehr wohl erfordern sie aber eine besonnene Reaktion. Wie Sie bei öffentlicher Kritik kühlen Kopf bewahren und dabei auf Augenhöhe mit Medien kommunizieren erarbeitet mit Ihnen Andreas Listing.


Journalistisch schreiben: Grundformen für Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften
11.12.2017 - 12.12.2017 in Frankfurt am Main
Journalistische Grundformen werden überall gebraucht – auch auf der eigenen Website.

In der Kürze liegt die Würze! Kleine Textformen wie das Miniportrait, Kurzinterview, Meldungen und Editorial bringen mehr Farbe in Ihre Veröffentlichungen, egal ob sie in Kunden-, Mitgliederzeitschriften oder auf der Website veröffentlicht werden. Corinna Blümel übt mit Ihnen kurze Texte lebendig zu formulieren und damit mehr Würze in Ihre Publikation zu bringen.


Moderation von Veranstaltungen für Pressesprecher
12.12.2017 in Düsseldorf

Halten Sie bei Ihrer Veranstaltung auch bei hitzigen Debatten die Fäden in der Hand. Mit welchen Kniffen Sie vermeiden können, von Podiumsteilnehmern niedergeredet zu werden, bringt Ihnen Martina Schneiders in ihrem Seminar bei.


SEO: Texte schreiben für das Internet
12.12.2017 in Hannover
Gute Websites sind für die Suchmaschine optimiert und werden auf allen Geräten gut dargestellt.

Texte im Internet funktionieren anders als in gedruckten Medien, und sie müssen in der Flut von Informationen gefunden werden. Moritz »mo.« Sauer erklärt Ihnen, wie Sie besser fürs Web texten und wie Sie die Inhalte für Suchmaschinen (SEO) besser aufbereiten.


• Zur Auswahlseite der Seminare

• Informationen zur Anmeldung