Die Pressekonferenz

Trotz schneller Kommunikation über das Internet ist die Pressekonferenz noch immer ein exzellentes Instrument der Pressearbeit. Denn Journalisten brauchen den Dialog mit kompetenten Ansprechpartnern. Martina Schneiders erarbeitet mit Ihnen, wie Sie Pressekonferenzen auch unter Zeitdruck anhand von Checklisten zum Erfolg bringen.

Zum wiederholten Male war Ihre Pressekonferenz schlecht besucht? Wieder war die Resonanz nicht wie gewünscht?

Häufig liegt es an der falschen Vorbereitung, an der Aufbereitung des Themas, der Wahl des Ortes, des falschen Termins oder an der Auswahl der Gesprächpartner. Viele Parameter bestimmen den Erfolg.

Eine gut gestaltete und im Idealfall sorgfältig vorbereitete Pressekonferenz erleichtert nicht nur Pressesprechern, sondern auch berichterstattenden Journalisten die Arbeit, insbesondere bei komplexen Themen.

KONZEPT:

Im Seminar erarbeiten die Teilnehmer an Hand von Beispielen in welchen Fällen das Instrument Pressekonferenz funktioniert und wann nicht. Sie spüren Fehler auf und erarbeitet Verbesserungsvorschläge.

Die Teilnehmer können dazu auch Beispiele aus ihrem Arbeitsalltag mitbringen.

Das Seminar bewertet die Pressekonferenz im Konzert der Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit neu und zeigt Strategien auf für erfolgreiche Pressekonferenzen. Checklisten für die Planung runden das Seminar ab.

ZIELGRUPPE:
Mitarbeiter von Pressestellen, Verbände, Vereine, Behörden, die in Medien präsent sein wollen.

Mitgliedertarif*:
Teilnehmer aus Mitgliedsverbänden des JWV erhalten Vergünstigungen.
Alle Informationen zur Buchung

 


Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Mitgliedertarif* (Frühbucher)
Der Frühbucher-Tarif gilt bis einschließlich 12.3.2020. Danach beträgt die Seminargebühr 215,00 Euro für Mitglieder.
199,00 €
Standard-Tarif (Frühbucher)
Der Frühbucher-Tarif gilt bis einschließlich 12.3.2020 Danach beträgt die Seminargebühr 295,00 Euro für Nichtmitglieder.
279,00 €