SEO: Texte schreiben für das Internet

Texte im Internet funktionieren anders als in gedruckten Medien, und sie müssen in der Flut von Informationen gefunden werden. Moritz »mo.« Sauer erklärt Ihnen, wie Sie besser fürs Web texten und wie Sie die Inhalte für Suchmaschinen (SEO) besser aufbereiten.

Gute lesbare Texte bilden die wichtigste Basis einer Website. Dieser Workshop zeigt, wie man Texte für Leser und Suchmaschinen optimal (SEO) aufbereitet.

Ein exzellenter, strukturierter und lesbarer Text bildet die wichtigste Basis einer Website. Sie müssen gleichermaßen Leser als auch Suchmaschinen ansprechen. Sie müssen kurz, prägnant und mit den richtigen Schlagworten versehen sein. Sie müssen strukturiert und attraktiv aufgemacht werden.

In diesem Workshop lernen Sie, was einen guten für das Internet optimierten Text ausmacht. Die Schreibwerkstatt vermittelt leicht verständliche Regeln, wie Sie mit Ihren Texten mediale Aufmerksamkeit erzeugen. Und weil Suchmaschinen im WWW die Aufmerksamkeit verteilen, zeigt der Workshop, wie man Texte für Suchmaschinen optimiert. Mit Tipps und Tricks recherchieren Sie genau die richtigen Suchworte Ihrer Leser (Kunden). Dazu stellen wir Ihnen hilfreiche kostenlose Werkzeuge und Software vor. Denn Schreiben für das Internet ist Handwerk und kann gelernt werden.

LERNZIELE:

  • Strukturierte Textgestaltung
  • Konzeption von Web-Texten
  • Links richtig einsetzen
  • Bestandteile eines Textes für das Internet
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Recherche nach Schlagworten

ZIELGRUPPE:

Mitarbeiter aus Pressestellen, deren Zuarbeiter sowie alle, die ihre Texte fürs Netz optimieren wollen. Für die praktischen Übungen sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Laptop mitbringen.

Mitgliedertarif*:
Teilnehmer aus Mitgliedsverbänden des JWV erhalten Vergünstigungen.
Alle Informationen zur Buchung


Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Mitgliedertarif* (Frühbucher)
Der Frühbucher-Tarif gilt einschließlich 14.4.2020. Danach beträgt die Seminargebühr 215,00 Euro für Mitglieder.
199,00 €
Standard-Ticket (Frühbucher)
Der Frühbucher-Tarif gilt einschließlich 14.4.2020. Danach beträgt die Seminargebühr 295,00 Euro für Nichtmitglieder.
279,00 €